Alles über GoGo-Girls in Thailand und Sex mit ihnen

0
Joinerholiday garantiert: Ideal in Bangkok, Pattaya und auf Phuket!

GoGo-Girls und sexy Coyote Tänzer stellen oft die Speerspitze des Angebots in einschlägigen Lokalen dar und verfügen zu 90% über heiße Körper, pralle Brüste und ein hübsches Gesicht. In aller Regel sind diese Damen auch die teuersten und sehr begehrenswert. Sogenannte Stunner wissen genau wie sie den Kunden Geld aus der Tasche ziehen, sie sind also quasi Vollprofis. Viele Fragen sich nun: Ist der Sex mit heißen GoGo Girls auch gut oder ist die Angelegenheit mehr Schein als Sein!? Wir versuchen im folgenden Artikel ein wenig aufzuklären…

Anmerkung: In diesem Artikel geht es nicht um durchschnittliche GoGo-Girls, wie es sie zu genüge gibt, sondern um absolute Stunner – einfach die Mädchen, die in den Clubs das meiste Aufsehen erregen.

GoGo-Girls in Thailand und deren Background

GoGo Girls haben so gut wie immer super scharfe Körper. Viele betreiben Fitness oder achten sehr auf ihre Figur. Zudem sind nicht selten Schönheit-OPs im Spiel. Vergrößerte Brüste oder gemachte Nasen sind keine Seltenheit unter Stunner Gogo-Girls in Thailand. Da viele der Mädchen sehr gut verdienen oder gar etliche Sponsoren im Ausland haben, ist es für sie kein Problem Geld in ihre Schönheit zu investieren. GoGo Girls wissen definitiv auch um ihre Schönheit und somit dem Marktwert und viele lassen dies auch schlichtweg raushängen.

Unter GoGo-Girls sind viele extrem arrogant, oder ignorieren die Kundschaft in den Clubs einfach. Das liegt vor allem daran, dass etliche schon im gemachten Nest sitzen und viele viele gutgläubige Männer aus Übersee den Zahltag extrem aufbessern. Zwischen 10.000 und 40.000 Baht pro Monat und Sponsor sind realistisch und überhaupt keine Seltenheit!

Zudem gilt grob: Je besser ein AGoGo Girl tanzt und aussieht, umso wertvoller ist sie für die Bar. Die Barfine für GoGo-Girls kann daher auch mal bis zu 2.000 Baht pro Auslöse betragen. Hinzu kommen natürlich die Kosten für Sex mit dem Mädchen, welche sich nicht selten auf 3.000-5.000 Baht belaufen.


Wie macht ein GoGo Girl Geld

Sexy GoGos in Pattaya - Champagne Agogo

Sexy GoGos in Pattaya – Champagne Agogo

GoGo Girls machen Geld, viel Geld… 90% haben stets das neuste iPhone im Anschlag (bzw. im String stecken) und erfreuen sich auch so edler Klamotten und hochwertiger Produkte. Ihr Geld machen sie auf verschiedenste Mittel und Wege.

So wären da die altbekannten Ladydrinks. Für jeden Drink, den ein GoGo-Girl in Thailand dem Customer aus der Tasche zieht, bekommt diese eine Provision. Achte einfach einmal auf die Stunner im Club und wie viele Provisions-Zettel diese bereits an ihrer Kleidung stecken haben: Granaten machen durchaus 20-50 Drinks am Abend und das ohne große Anstrengung. Im Schnitt sollten so rund 1.000 Baht oder mehr pro Abend zusammenkommen.

Zum anderen sind Tips / Trinkgelder unter GoGo Girls immer gerne gesehen und je besser ein Girl aussieht bzw. tanzt, umso mehr Trinkgeld wird ihr zugesteckt. Auch so kommen wiederum einfach und schnell 1.000 Baht pro Nacht zusammen.

Eine weitere Einnahmequelle ist natürlich der Sex mit Kunden. Wie oft ein GoGo Girl mit Kunden mitgeht, hängt klar davon ab, wie viele Sponsoren sie bereits hat. Girls die wenige Sponsoren haben, möchten zunächst natürlich etwas Geld mit ein paar Short-Time Nummern generieren. Stunner sollten schon auf 2 ST-Nummern kommen und somit zusammen 3.000-4.000 Baht machen. Krönung eines Abends wäre dann natürlich noch eine Longtime-Nummer, durch die sich nochmals zwischen 2.000 und 5.000 Baht verdienen lässt.

Wichtigste Einnahmequelle sind aber die Sponsoren/Kunden, welche bereits wieder in ihrem Heimatland sitzen, Geld verdienen und den Girls stetig etwas zukommen lassen. Super heiße Girls haben realistisch betrachtet mindesten 1-5 oder gar mehr Sponsoren an der Hand, welche wohl mindestens 10.000 Baht pro Monat springen lassen. Es gibt aber auch etliche Männer, die bis zu 40.000 Baht zur Verfügung stellen. Allgemein kann mit solchen Summen bekanntermaßen in Thailand sehr gut gelebt werden…


Hat ein GoGo Girl Interesse an Sex

Diese Frage ist natürlich nicht so einfach zu beantworten, da von vielen Faktoren abhängig. Generell gibt es unter A-GoGo Girls natürlich auch Nymphomaninnen, welche einfach Spaß am Sex haben, diese sind aber definitiv nicht zu oft anzutreffen. Je mehr Sponsoren bereits für einen guten Zahltag des Girls sorgen, umso weniger besteht natürlich Interesse daran mit Kunden mitzugehen. Ladydrinks und Tip wird dann bevorzugt. Allerdings sind auch GoGo-Girls Menschen und finden auch hin und wieder Kunden anziehend. Wenn also eine gute Chemie besteht, so ist es durchaus auch möglich ein vollversorgtes Girl auszulösen.

Die meisten Girls verlangen aber recht hohe Preise und wenn sie überhaupt nicht mit sich handeln lässt, dann ist sowieso davon auszugehen, dass sie nicht mit dir mitgehen möchte. Achte einfach darauf wie die Chemie ist. Wenn du nicht total auf den Kopf gefallen bist, so sollte das recht einfach sein. Viele Girls meiden auch den Blickkontakt mit Kunden – Hier sollte die Devise lauten: Die Nächste Bitte!


Wie ist der Sex mit GoGo Girls in Thailand

Hier gehen die Meinungen weit auseinander und sicherlich liegt die Erfahrung auch immer im Auge des Betrachters. Wichtig ist jedoch unumstritten eine gute Chemie zwischen Girl und Customer. Davon ist nämlich abhängig ob das Girl nur Dienst nach Vorschrift tut oder gar ein wenig gefallen an ihrer Arbeit findet. Wie dem auch sei, generell würden wir den Sex mit den meisten GoGo-Granaten, die eher widerwillig ausgelöst wurden als durchwachsen bezeichnen. Natürlich gab es auch etliche positive Ausnahmen, in der Regel waren dies aber Erfahrungen mit älteren und weniger hübschen GoGo-Girls.

Einige super heiße GoGo Girls haben zudem die schlechte Angewohnheit Longtime auszumachen und sich dann nach der Nummer zu verdrücken… In unseren Augen ein No-Go! In so einem Fall am besten immer den Preis drücken und gehen lassen!

Alte oder junge GoGo-Granten – Welche Girls sind besser?

Aus unserer Erfahrung ganz klar die älteren Damen! Junge Girls sind teilweise sehr schüchtern und unerfahren, sehen viel mehr gut aus und mehr nicht. Selbst wenn sie sich im GoGo-Club noch sexy bewegt und ihren Körper zur Schau gestellt hat, so heißt das noch lange nicht, dass im Hotelzimmer eine Fortsetzung der Show stattfindet. Etliche junge Girls schätzen das schummrige Licht und natürlich den guten Aufpreis für Nackttanzen. Im Hotelzimmer kehrt dann nicht selten Biederkeit ein.

Mit erfahreneren Damen ist das meist genau andersherum. Diese kommen im Zimmer erst so richtig aus sich heraus, erst recht, wenn die Chemie stimmt. Während sich ältere GoGo-Girls laut eigenen Aussagen zwischen den jungen Kolleginnen weniger attraktiv und verbraucht fühlen, blühen sie im privaten Umfeld auf und zeigen was sie während ihrer jahrelangen Berufstätigkeit erlernt haben.

Stunner Stangenakrobaten in der Champagne AGoGo Pattaya

Stunner Stangenakrobaten in der Champagne AGoGo Pattaya


Preise für GoGo-Girls in Thailand

GoGo Girls sind sicher die teuersten Mädchen von allen. Der Preis kann nicht pauschalisiert werden, allerdings gibt es auch ganz klar eine Abgrenzung schon in den Clubs. Nicht selten haben die Damen unterschiedliche Outfits oder Bikini-Farben, welche die Wertigkeit der Girls präsentieren. Oberste Klasse sind Coyote A-Gogo Girls, Stangenakrobaten und Tanzlehrerinnen, welche wissen wie die Hüften zu schwingen sind. Viele dieser Girls wissen um ihren Marktwert und verkaufen sich keinesfalls darunter. Da kann der potenzielle Customer noch so handsome sein. Generell setzen wir die Preise für GoGo-Girls in Bangkok, Pattaya, Phuket im Schnitt auf folgende Werte fest.

Barfine für Go-Go Girls: Abhängig von Aussehen und Rang des Girls. Von Klub zu Klub unterschiedlich im Bereich zwischen 800-2.000 Baht.

Als normal würden wir im Jahr 2016/17 alles im Bereich von 800-1.000 Baht betiteln.

Preise für das Girl: Die Girls können ihre Preise selbst machen und hängen sehr stark von Optik und Beliebtheit ab.

Standard Girl: ST 1.500 – 2.000 / LT 2.500 – 3.000

Altes Girl: ST 1.000 / LT 2.000-2.500

Stunner: ST 1.500-2.500 / LT 2.500-4.500

Coyote/Tanzlehrerin: ST 2.000++ / LT 4.000++

 

Welche Erfahrungen habt ihr mit GoGo-Girls in Thailand und deren Service gemacht?


Täglich neu aus: Thailand, Philippinen, Kambodscha, Hongkong, uvm.
Wir verlinken mit sog. 'Affiliate-Links' auf Partner, von denen wir unter Umständen eine Vergütung erhalten. Der Preis für den Nutzer bleibt hiervon unberührt
Share.

Leave A Reply